Chiang Rai

File 137

Etwa 180 km nördlich von Chiang Mai auf einer Höhe von ca. 580 Metern liegt die Stadt Chiang Rai. Auch sie ist Ausgangspunkt für Reisen in den hohen Norden, präsentiert sich jedoch deutlich ursprünglicher und gemütlicher als Chiang Mai. Der Tourismus-Boom ist bisher ausgeblieben, was sicherlich damit zu tun hat, dass die Stadt nicht allzu viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Die meisten Touristen besuchen Chiang Rai, um von dort aus in den Norden Thailands zu reisen. Die Gegend ist bekannt als Wohnraum der Bergvölker Akha, Karen, Lisu und Meo sowie für beeindruckende Trekkingrouten durch den Dschungel. Außerdem werden Bootstouren auf dem Mekong und Elefantenritte angeboten.

File 307

Wer jedoch auch in der Stadt selbst bleiben und etwas sehen möchte, dem sei der liebevoll angelegte Tempelkomplex Wat Phra Khao empfohlen. Hier wurde 1436 der berühmte Smaragd-Buddha entdeckt, der heute seinen Platz im Wat Phra Kaeo des Großen Königspalastes in Bangkok hat. Sehenswert sind auch die kleineren Tempel Wat Phra Sing, Wat Ngam Muang und Wat Yedyot. Im Hilltribe Museum erfährt man viel Interessantes über Geschichte und Kultur der Bergvölker. Hier wird erklärt, was bei einem Besuch der Bergdörfer zu beachten ist und es gibt die Möglichkeit, Kunsthandwerk dieser Menschen zu erwerben. Zum Museum gehört das Hilltribe Education Centre, das sich zur Aufgabe gemacht hat, sich um die Ausbildung der Bergvölker zu kümmern und ihnen Unterstützung anzubieten. Lohnenswert sind in Chiang Rai auch der geschäftige Lebensmittelmarkt und der gemütliche Night Market, der etwas günstiger als der in Chiang Mai ist.

Etwa 20 km von Chiang Rai entfernt befindet sich ein außergewöhnliche buddhistische Tempelanlage: Wat Rong Khun. Sie ist inzwischen eine wichtige Attraktion in der Gegend und sowohl bei ausländischen als auch einheimischen Touristen sehr populär. Das Besondere am Tempel ist die auffällige Verwendung der Farbe Weiß, weshalb er auch als der „Weiße Tempel“ bezeichnet wird.

Chiang Rai ist von Bangkok und Chiang Mai aus problemlos mit Bus oder Flugzeug zu erreichen.