Warning: Table './db313723/thailand_cache_page' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM thailand_cache_page WHERE cid = 'http://www.my-thailand.de/thailand/stadt/ubon-ratchathani' in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc on line 134

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 736

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 737

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 738

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/bootstrap.inc on line 739
Thailand - Ubon Ratchathani - Stadt,Dorf,Geschichte

warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/313723_69120/webseiten/includes/database.mysqli.inc:134) in /kunden/313723_69120/webseiten/includes/common.inc on line 163.

Ubon Ratchathani

File 152

Meist wird die Hauptstadt der Provinz Ubon Ratchathani schlicht Ubon genannt, was sich mit „Königliche Stadt der Lotosblüte“ übersetzen lässt. Sie ist für viele Touristen der Anlaufpunkt, um von hier aus nach Laos weiterzureisen, denn südöstlich der Stadt befindet sich der Grenzübergang Chong Mek. Ohne Visum darf man 100 Meter in das laotische Gebiet vordringen, wo Zigaretten und Alkohol deutlich günstiger als in Thailand zu erwerben sind. Wer ein Visum hat, darf selbstverständlich weiter ins Landesinnere reisen.

Ubon Ratchathani hat einige interessante Tempelanlagen vorzuweisen, beispielsweise Wat Sumatanaram am Fluss Mun in der Nähe der Stadtmitte. Auf dem Gelände dieses Tempels befindet sich ein kleines Freilichtmuseum, in welchem alte Gegenstände im Khmer-Stil zu besichtigen sind. Eines der ausgestellten Reliefs ist über 1.500 Jahre alt und gilt deshalb als das älteste Relief des Landes. Weitere Ausstellungsstücke gibt es im Nationalmuseum, das sich im früheren Rathaus befindet: Eine Vielzahl an Skulpturen, Tongefäße, Musikinstrumente sowie Textilien. Faszinierend ist außerdem Wat Thung Si Mueang, zu dem eine hölzerne Bibliothek gehört, die auf Stelzen mitten in einem Teich steht.

Ein Erlebnis der besonderen Art ist das jährliche Candle-Festival zu Beginn der buddhistischen Fastenzeit, der meist im Juli liegt. Etwa 2 Meter hohe Kerzen aus Bienenwachs werden hergestellt und in Prozessionen durch die Stadt gefahren. Verschiedene Tempelgemeinschaften bauen und dekorieren wochenlang zuvor aufwändige Prozessionswagen, einer schöner als der andere. Das Festival ist auf jeden Fall ein beeindruckendes Spektakel.

Zwischen Ubon Ratchatani und Bangkok bestehen gute Bahn-, Bus- und Flugverbindungen.